There is something about me..

Archive for the ‘Metal Impressions Presents’ Category

POOCA BASH HAMBURG !!!

Posted by Stefanie On Mai - 25 - 2018

Pooca Bash 30.06.2018 Final Plakat

WARSONS

Genre:  Thrash-Death Metal

BandgrĂĽndung: 2013

Heimatort: Hamburg Read the rest of this entry »

VORBERICHT: PSOA 2018

Posted by Samir On Mai - 24 - 2018

party san 18Das Party San Open Air hat sich nicht nur bei Szenekennern bereits fest etabliert. Kaum ein Festival besticht durch so viel Beständigkeit und Atmosphäre wie dieses beschauliche Festival im Herzen Thüringens. Was ihr alles vom 9. bis 12. August in auf dem Flugplatz Obermehler in Schlotheim geboten bekommt, erfahrt ihr von uns.

Read the rest of this entry »

PARKWAY DRIVE CLUBSHOW

Posted by joel On März - 26 - 2018

Das Lido in Berlin war das erste der drei sehr familiären Klubshowgigs von PARKWAY DRIVE. Am Dienstagmittag gab die Band via Facebook bekannt, sie spielen sehr streng limitierte Klubshows in Deutschland. Jeweils zwei Tage vorher gibt die Band bekannt, wo gespielt wird. Schon am Dienstag wurde dabei das Lido in Berlin bekanntgegeben. Gestern war es dann soweit. Metal-Impressions war für Euch live dabei.

Pünktlich um 12:00 Uhr am Dienstag gab die Band über die Sozialmedia Plattform Facebook bekannt, dass sie am Donnerstagabend ein exklusives Konzert vor 800 Fans in Berlin spielen werden. Mit dabei die englische Hardcore-Punk-Band POLAR. Schon um 16.00 Uhr standen die ersten Fans vor dem kleinen Klub in Berlin und warteten auf den Einlass, um ihre Lieblingsband wie auf der Veranstaltung beschrieben „close and personal; no barriers just pure mosh!“ von vorne zu sehen. Um kurz nach 19.00 Uhr hatte das Warten für die Fans dann endlich ein Ende.

Kurz nach dem Einlass begann pĂĽnktlich um 19.30 Uhr die Band POLAR ihr Set zu spielen und heizten den bis zum Rand gefĂĽllten Klub ordentlich ein. Mit ihren energiegeladenen Texten und harten Riffs kamen auch nach kurzer Zeit schon die ersten Moshpits des Abends zustande. Auch der eine oder andere Crowdsurfer fand seinen Weg bis auf die BĂĽhne.

Nach einem kurzen Umbau der BĂĽhne war es dann soweit. Das Licht wurde verdunkelt, das Intro zum neuen Song ‘Wishing Wells’ wurde eingespielt. Die Fans begannen,  den Text laut vorzusingen. Ein absoluter Gänsehautmoment fĂĽr alle Fans und auch die Band. Gemeinsam setzte man das zum Refrain an und es wurde zusammen gesungen.

Mit dem Worten „You are unbeliveable crazy!“ sprach Frontmann Winston McCall zu den glücklichen Ticketbesitzern in Berlin. Durch den engen Kontakt ohne jegliche Schutzgitter vor der Bühne waren die Fans noch näher an ihren Stars dran, als sie es sich jemals erträumt hatten.

Fotos von Joel Villwock (metal-impressions)

joel14(1von1)

J2

parkway7(1von1)

parkway6(1von1)

parkway9(1von1)

parkway2(1von1)

J3

j1

parkway1(1von1)

parkway5(1von1)

J4

Impericon-Festivals 2018

Posted by joel On Februar - 28 - 2018

Zum achten Mal in Folge finden die Impericon-Festivals in Wien am 20.04.2018, Oberhausen am 21.04.2018, Solothurn am 22.04.2018, MĂĽnchen 27.04.2018 und Leipzig am 28.04.2018 statt.
In diesem Vorbericht widmen wir uns ausschließlich dem größten der 5 ehemals Imperial Progression genannten Festivals, dem Impericon Festivals in der Leipziger Messe.

Read the rest of this entry »

BEST OF 2017

Posted by Samir On Januar - 19 - 2018

Das Jahr 2017 ist ja jetzt schon ein paar Tage Geschichte und man kam seit Monaten bereits in den (manchmal zweifelhaften) Genuss von so manchem Jahresrückblick. Doch auf musikalischer Ebene ist ein solcher Rückblick immer spannend, da man im ersten Schritt sich nochmals bewusst werden muss, was für Alben eigentlich innerhalb der 12 Monate so erschienen sind und was einen selbst bewegt hat. Diese Liste soll nun meine persönlichen Favoriten des Jahres aufzeigen und gerne Grundlage für eine Diskussion sein. Auf ein ebenso hochklassiges Jahr 2018!

Read the rest of this entry »

ARCHITECTS TOUR 2018

Posted by joel On Januar - 13 - 2018

Mit spielerischem Können, einzigartigen Texten und einem ausgeprägten Arbeitseinsatz haben sich ARCHITECTS aus dem englischen Brighton innerhalb weniger Jahre eine treue internationale Fangemeinde erspielt. Sechs stilistisch neu ausgerichtete Alben untermauern ihre Ausnahmequalitäten als brillante Musiker zwischen Metalcore, Mathcore, Post-Hardcore und Progressive Metal.

architects
Die BrĂĽder Tom und Dan Searle drĂĽckten noch die Schulbank, als sie 2004 ihre erste Metalcore-Band Inharmonic grĂĽndeten. Tom ĂĽbernahm die Leadgitarre, Dan saĂź hinter dem Schlagzeug. Schnell fanden sie in Bassist Alex Dean, Gitarrist Tim Hillier-Brook und Frontmann Matt Johnson geeignete Mitstreiter und machten sich trotz ihrer Jugend einen Namen als Ausnahmetalente in der Metalcore-Szene.

Von Anfang an überzeugten die Jungs durch überwältigende Spielfreude. Sie tourten konstant durch kleine und größere Hallen und gaben bei jedem Konzert das Optimum. Ihrem Frontmann Matt Johnson wurde dies allerdings zu viel, weshalb er vor den Aufnahmen zum zweiten Album durch den Shouter Sam Carter ersetzt wurde. Mit dem 2007 veröffentlichten „Ruin“ gelang ihnen der internationale Durchbruch im Genre des Metalcore. Ihre starken Konzertreisen dehnten sich auf ganz Europa aus und 2008 folgte die erste, umjubelte USA-Tournee.

IMG_4071

Nachdem Metal Impressions die ARCHITECTS schon auf dem Elb-Riot 2017 bewundern und kennenlernen durfte, war es natĂĽrlich keine Frage, dass wir auch auf der kommenden Europatournee, die sich von Ende Januar bis Anfang Februar ĂĽber 3 Deutschlandkonzerte erstreckt, nicht fehlen dĂĽrfen.
DafĂĽr geplant ist ein Konzertbesuch bei ihrem Heimspiel in London am 03.02.2018 im Alexandra Palace.
Die Deutschlandshows waren binnen weniger Tage direkt ausverkauft. Durch die direkt im Anschluss folgende US-Tour werden die ARCHITECTS leider keine Zusatzkonzerte spielen können.

Mit von der Partie sind unter anderem WHILE SHE SLEEPS und COUNTERPARTS. Zwei weitere sehr hochkarätige Metalbands, die sich ihren Platz an der Seite der ARCHITECTS würdig erarbeitet haben.

Hier die Termine in der Ăśbersicht:

24.01.2018 ZĂĽrch, CH (X-TRA)
25.01.2018 Prag, CZE (Forum KarlĂ­n)
26.01.2018 Berlin, GER (Kolumbiahalle)
28.01.2018 Wien, AUT (Gasometer)
29.01.2018 MĂĽnchen, GER (Tonhalle)
30.01.2018 Köln, GER (Palladium)
31.01.2018 Tilburg, NL (013)
01.02.2018 BrĂĽssel, BEL (AB)
03.02.2018 London, UK (Alexandra Palace)

SPECIAL: DAYAL PATTERSON

Posted by Samir On September - 14 - 2017

dp_volutionĂśber Metal, seine Geschichte und die meisten seiner Ausprägungen gibt es bereits viele BĂĽcher, die sich qualitativ stark unterscheiden und auch oftmals versuchen, die gesamte Musikrichtung und alle Facetten die es in sich trägt zu beleuchten. Hierbei bleiben natĂĽrlich gelegentlich wichtige Aspekte der einzelnen Subgenres auf der Strecke und es wird vermehrt mit Klischees gearbeitet. Mit dieser Verallgemeinerung hat besonders der Black Metal zu kämpfen, der selbst in BĂĽchern, die sich mit Heavy Metal beschäftigen, als satanischer Krach abgetan wird und die Vielfalt dieser Musikrichtung auĂźer Acht gelassen wird. Bislang hatten es nur wenige BĂĽcher wie „LORDS OF CHAOS“ geschafft die Grundidee des Schwarzmetalls auf Papier zu bringen, ohne dabei die zahlreichen AuswĂĽchse dessen unter den Tisch zu kehren. Doch selbst hier wurde natĂĽrlich lediglich an der Oberfläche gekratzt. Autor Dayal Patterson, der als Redakteur unter anderem fĂĽr den britischen Metal Hammer tätig ist, beschränkt sich daher nicht darauf nur ein Buch ĂĽber die Geschichte und HintergrĂĽnde von Black Metal zu verfassen, sondern startet eine ganze Reihe, die mit „BLACK METAL: EVOLUTION OF THE CULT” ihren Anfang fand und bislang sechs Teile umfasst. Die Veröffentlichung der deutschen Ausgabe der ersten beiden Teile der Reihe haben wir zum Anlass genommen, die BĂĽcher genauer zu betrachten und auch den Autor selbst ĂĽber seine weiteren Pläne zu befragen.

Read the rest of this entry »

DAN SWANĂ– GEWINNSPIEL

Posted by Radu On August - 15 - 2017

Über DAN SWANÖ muss man wohl nicht sehr viele Worte verlieren; als Musiker und Produzent hat er die Metal Szene mitgeprägt und sein Portfolio umfasst mittlerweile ein gefühltes Telefonbuch. Wer sich einmal komplett mit seinen Arbeiten beschäftigen möchte, kann sich unser SPECIAL einmal zu Gemüte führen. Zusätzlich erzählte er uns in einem INTERVIEW über sein Baby SWANÖMERCH, das er gemeinsam mit seiner Frau Eva Maria aus dem Boden gestampft hat.

Swanömerch

Die Bandbreite reicht von Shirts, über Sticker, bis hin zu (teils signierten) Schallplatten. Da der Chef hier noch selbst Hand legt und keine Massenware produziert, ist das Angebot begrenzt und entsprechend mit viel Liebe zum Detail verarbeitet. Zusätzlich bietet Eva noch ihren selbst gemachten Schmuck über ihre Facebookseite It´s a wrap an.

Fans sollten jetzt besonders stark sein, denn es gibt die einmalige Gelegenheit etwas von Swanö persönlich abzustauben: zu gewinnen gibt es eine handsignierte Version von NIGHTINGALE -“Nightfall Overture“ auf Vinyl! Die Scheibe wurde 2004 im Rahmen der Europa Tour (als CD) verkauft und war auf 500 Stück limitierte Album. Das Album enthält u.a. Neuinterpretationen von `Nightfall Overture`, `Steal The Moon` und `Losing Myself`. Zusätzlich kommt der bis dato unveröffentlichte Song `Better Safe Than Sorry` zum Zug. Insgesamt wurden die Stücke in ein härteres Soundgewand verpackt und krachen entsprechend brachial aus den Boxen.

Swanö Gewinn

Was mĂĽsst ihr dafĂĽr tun? Beitrag auf Facebook liken, teilen und Daumen drĂĽcken. Das Gewinnspiel endet am 31.08.2017. Der glĂĽckliche Gewinner wird von uns benachrichtigt und bekommt die von DAN SWANĂ– handsignierte Platte nach hause geschickt. Viel GlĂĽck!

VORBERICHT: PSOA 2017

Posted by Samir On Mai - 11 - 2017

psoa2017Das Party San Open Air hat sich nicht nur bei Szene Kennern bereits fest etabliert. Kaum ein Festival besticht durch so viel Beständigkeit und Atmosphäre wie dieses beschauliche Festival im Herzen Thüringens. Was ihr alles vom 9. bis 12. August in auf dem Flugplatz Obermehler in Schlotheim geboten bekommt, erfahrt ihr von uns.

Read the rest of this entry »

VORBERICHT: SB 2017

Posted by Samir On April - 27 - 2017

sb2017Auch in diesem Jahr findet im mittelfränkischen Dinkelsbühl das Summerbreeze Festival statt. Vom 16. bis zum 19. August gibt sich hier die Metel-Elite die Hand und eingefleischte Metal-Fans dürften auch diesmal Gefallen an einem hervorragenden Line Up finden, das von den Veranstalter auf die Beine gestellt wurde. Und zum 20ten Geburtstag gibt es auch das ein oder andere Schmankerl.

Read the rest of this entry »