Wer Interesse an Bandfotos (Promotion/Live), einem privaten Shooting, o.ä. hat, kann mich gerne unter info@metal-impressions.de kontaktieren. Preis nach Absprache.

W.A.S.P. OBERHAUSEN

Posted by Peter Marquardt On November - 21 - 2017

W.A.S.P. Freitagabend in Oberhausen – Turbinenhalle 2 ist angesagt um W.A.S.P. ’s 25-jähriges „Crimson Idol“ Jubiläum zu verfolgen. Ausverkauftes Haus!

PB170038RAIN aus Italien machen den Opener. Knapp 30 Minuten mĂĽssen reichen um das Publikum von sich zu ĂĽberzeugen und natĂĽrlich die Stimmung fĂĽr WASP anzuheizen. Klappt sehr gut, wie ich finde. Die fĂĽnf Jungs geben gut Gas und servieren modernen Heavy Rock. Ein Interview mit Amos (Guitar/Vocals) an anderer Stelle.PB170045

Dann heißt es erstmal warten, lange warten… Drei Videoleinwände rechts und links und eine größere über dem Drumset. Licht aus und `The Titanic Overture` erklingt, die Bühne ist stimmungsvoll in Rot ausgeleuchtet, auf den Screens laufen dazu passende Szenen des ursprünglich geplanten Konzeptfilms. Action! Doch was passiert? Man hört nur die Drums und sonst nichts. Nach ca. vier Minuten zieht Blackie die Reißleine und verlässt unter verdutzen Blicken mit der gesamten Band die Bühne.

Ende oder was? Es wird lautstark im Publikum diskutiert, es fallen natürlich die Worte „Diva“ . Ca. 10 Minuten vergehen bis alle wieder auf ihren Posten stehen und es nochmal von vorne losgeht, jetzt stimmt auch der Sound.

Da es sich um das Konzeptalbum „Crimson Idol“ handelt, war von vornehinein klar, dass man nicht viel an Action oder Publikum Interaktion erwarten kann. Zwischen den Songs steht Blackie meist mit dem Rücken zum Publikum und der Erzähler hat das Wort.

PB170064Richtig Stimmung kommt dann bei `Chainsaw Charlie` auf. Ca. 1800 Fans singen den Chorus `Murders In The New Morgue` mit – Herrlich!

`I m One`, `The Idol` und die herzzerreiĂźende Ballade `Hold On The My Heart` halten die Stimmung. Nach gut einer Stunde ist das erste Set vorbei. Nun folgt also das Best of Set, aber wieder heiĂźt es warten. Egal, Bier holen, Toilette, usw.

Ohne in ein konzeptionelles Korsett geschnürt legt man furios mit `Love Machine´ los. Endlich was los auf der Bühne und Blackie nimmt Kontakt zum Publikum auf. Auf den Leinwänden laufen die passenden Videoclips. Mit ordentlich Spass geht es mit `Wild Child` weiter – Nostalgie pur!

Mit `Golgotha` folgt meiner Meinung nach der falsche Song, er killt kurzfristig die Stimmung. Ich hätte mir noch 1 – 2 Songs vom Debüt gewünscht. Als im Anschluß `I Wanna Be` gespielt wurde sind aber alle wieder glücklich.PB170074_1

Fazit: Gute Vorband, gut umgesetztes Konzept von „Crimson Idol“, allerdings zu kurze Zugaben.

Schön war es trotzdem!

Peter

DOG EAT DOG: SCHWEINFURT 28.04.15

Posted by Anna On Januar - 29 - 2015

The Kings are back!  Als sie 1991 anfingen, zusammen Musik zu machen, galten DOG EAT DOG als die Pioniere des Crossover. Im Vergleich zu anderen Bands des Genres waren die Amerikaner unter anderem durch den Einsatz eines Saxophons in ihrer Musik viel partytauglicher, was sie in gewisser Weise zu etwas Besonderem machte. Und das sind sie noch immer! Read the rest of this entry »

EYEHATEGOD: EUROPA-TOUR

Posted by Anna On Januar - 22 - 2015

Aus New Orleans kam im vergangenen Jahr so einiges an neuer harter Musik: CROWBAR veröffentlichten “Symmetry in Black”, DOWN legten den zweiten Teil zu ihrer 2012 veröffentlichten “Down IV”-EP nach und auch EYEHATEGOD lieĂźen nach vier Jahren mit einem selbstbetitelten Album wieder von sich hören. Read the rest of this entry »

RAISED FIST: SCHWEINFURT 14.02.15

Posted by Anna On Januar - 22 - 2015

RAISED FIST are back! Nachdem es nach dem letzten Output “Veil Of Ignorance” im Jahr 2009 in letzter Zeit eher ruhig um die Schweden war, melden sie sich nun lautstark zurĂĽck. Read the rest of this entry »

CROWBAR: Europa-Tour

Posted by Anna On Januar - 14 - 2015

New Orleans, das eigentlich als “Wiege des Jazz” gilt, ist vor allem Freunden der härteren Musik auch noch fĂĽr eine ganz andere Musikrichtung bekannt. Bands wie CORROSION OF CONFORMITY, EYEHATEGOD und nicht zuletzt auch CROWBAR prägten den ganz eigenen “New Orleans-Sound”, der sich irgendwo zwischen Stoner Rock, Hardcore Punk und Doom Metal befindet. Read the rest of this entry »

WINTER REVELATION TOUR

Posted by Lizzy On November - 4 - 2014

Brace yourself and your Terminkalender: WINTER REVELATION TOUR is coming!

FĂĽr die Winter Revelation Tour 2014 haben sich vier Powerpakete zusammengeschlossen, die vor allem fĂĽr eines stehen: soliden, arschtretenden und energiegeladenen Rock. Mit MOTORJESUS als Headliner ziehen auch GLOOMBALL, GUN BARREL und PRESIDENT EVIL durchs Land. Los geht’s am 26.11. in Berlin. Alle weiteren Tourdaten seht ihr hier in der Ăśbersicht:

10491192_10152551609850480_2389722882648579918_n

LIVE REVIEW: BLUES PILLS + THE VINTAGE CARAVAN + THE ARKANES

Posted by Anna On Oktober - 23 - 2014

01_small

Sie gelten als die Neuentdeckung des Bluesrock, stammen aus Schweden und schafften Mitte des vergangenen Jahres mit der EP „Devil Man“ ihren internationalen Durchbruch. Die Rede ist von den BLUES PILLS, die den Spagat zwischen hartem Bluesrock und souligem Gesang perfekt meistern und mit ihrer Musik ein Genre wieder aufleben lassen, dass bereits in den 1960er/1970er-Jahren seine Blütezeit hatte.

Read the rest of this entry »

TENACIOUS D LIVE

Posted by Lizzy On Oktober - 21 - 2014

They are the D, they are the D, they are the D, they are the D…!

Die glorreichen TENACIOUS D beehren im nächsten FrĂĽhjahr die europäischen Gefilde. Ab Februar 2015 versorgen die zwei Ulknudeln des Rocks (Jack Black und Kyle Gass) ihre hungrige Fanmeute mit einem Programm im “old school acoustic style”. Also packt schon mal die Sasquat(s)chkostĂĽme aus der Mottenkiste und macht euch bereit! Die Tickets werden sicherlich schnell vergriffen sein. Der Vorverkauf, mit Ausnahme von der Show in Schweden, beginnt am 24.10.2014, um 9:00 Uhr. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Tourdaten 2015:

Sonntag, 01. Februar, Köln – “Palladium”

Montag, 02. Februar, ZĂĽrich – “Komplex 457″

Mittwoch, 04. Februar, Milano – “Alcatraz”

Donnerstag, 05. Februar, Wien – “Gasometer”

Freitag, 06. Februar, MĂĽnchen – “Tonhalle”

Sonntag, 08. Februar, BrĂĽssel – “AB”

Montag, 09. Februar, Tilburg – “013″

Dienstag, 10. Februar, Hamburg – “GroĂźe Freiheit”

Donnerstag, 12. Februar, Kopenhagen – “Falconer Theatre”

Freitag, 13. Februar, Oslo – “Sentrium Scene”

Samstag, 14. Februar, Stockholm – “Arenan”

10710526_10152581360604442_4897791405696302876_n

METAL ALL STARS LIVE

Posted by Lizzy On September - 7 - 2014

MetalAllStars

METAL ALL STARS live 2014 – im Ruhrcongress Bochum

Macht euch gefasst auf einen vollgepackten Konzertabend der Superlative:

Songs von Ozzy Osbourne, Dream Theater, QueensrĂżche, Anthrax, Manowar, Black Sabbath, Dio, Megadeth, Testament, Venom – das alles bekommt ihr an einem Abend von den METAL ALL STARS um die Lauscher geschmettert! Read the rest of this entry »

PERSISTENCE TOUR 2015

Posted by Anna On August - 4 - 2014

FĂĽr die Persistence Tour 2015 wurden kĂĽrzlich die Termine bekannt gegeben. Wie in den Jahren zuvor findet die Tour im Januar in verschiedenen Orten Europas statt.
Read the rest of this entry »