Wer Interesse an Bandfotos (Promotion/Live), einem privaten Shooting, o.Ă€. hat, kann mich gerne unter info@metal-impressions.de kontaktieren. Preis nach Absprache.

PYOGENESIS LIVE KULTTUBE

Posted by Ulli On MĂ€rz - 13 - 2018

Ins Netz gegangen. Die Kult-Band PYOGENESIS ist wieder da. Zugegeben, Flo von Schwarz und seine Mannen sind nun seit knapp 3 Jahren wieder auf der musikalischen BildflĂ€che prĂ€sent und hat seitdem auch schon zwei Longplayer auf den Markt gebracht. Ihre ‘In The Dead Of Winter’-Tour fĂŒhrte sie nach Opener-Shows im Ostblock einmal quer durch die Republik um in der gemĂŒtlichen Kulttube in Mönchengladbach ihr Deutschland-Finale zu bestreiten.

DSCF3148Unbestritten ist jedoch, dass die ĂŒber ein Jahrzehnt anhaltende Abstinenz der Band im sich schnell drehenden Musikzirkus ihren Tribut gefordert hat. Anstatt der grĂ¶ĂŸeren Clubs im Lande werden nun kleinere Locations besucht – diese aber dafĂŒr ordentlich zum Kochen gebracht. DafĂŒr sorgen auch die Franzosen von DAGOBA, die als Opener den letzten Tourblock begleiten und mit ihrem melodischen Death Metal von Anfang an die ersten Reihen zum Mitrocken animieren.

Dass diese Band heuer auch schon ihr 20-jĂ€hriges JubilĂ€um feiern darf, kann man anhand der ausgereiften Songs und deren musikalischer QualitĂ€t gut nachvollziehen. Die Mannen um BandgrĂŒnder/Leader Shawter wirken auf der BĂŒhne frisch und energiegeladen, als wĂŒrde man eine ambitionierte Nachwuchsband vor sich haben. In einer knappen Stunde Spielzeit wissen die Franzosen zu ĂŒberzeugen und sicherten sich mehr als nur einen Achtungsapplaus des hauptsĂ€chlich fĂŒr PYOGENESIS angereisten Publikums.

DSCF3342Diese gönnen den Fans eine kurze Verschnaufpause um mit ‘This Won’t Last Forever’ und ‘Steam Paves Ist Way’ vom 2015er Album ‘A Century In The Curse Of Time’ den Puls ihrer Fans direkt wieder auf Workout-Frequenz zu bringen. Eine kleine technische Panne sorgt zwar fĂŒr eine kurze Unterbrechung, jedoch nicht fĂŒr Unmut bei der Band oder den Fans. Im Gegenteil, Flo von Schwarz nutzt die Gelegenheit um mit lockeren SprĂŒchen das Publikum zu erheitern, bevor mit ‘Through The Flames’ ein Sprung in die musikalische Vergangenheit und die AnfĂ€nge mit dem 94er-Album ‘Sweet X-Rated Nothings’ hingelegt wird.

Die Songauswahl des Abends ist ein Querschnitt durch die Bandgeschichte. Die kleinen verbalen Schlagabtausche von Flo und Gizz Butt zwischen den Songs erheitern die Fans ebenso wie die wiederholten Versuche, die Gitarrenköpfe aus dem Tarnnetz zu befreien, welches die BĂŒhnendecke darstellt und durchaus ein wenig höher hĂ€tte hĂ€ngen dĂŒrfen zumal Flo und Gizz gerne ihre Gitarren in die Luft strecken.

DSCF3265Nach anderthalb Stunden ausgiebigen ZeitsprĂŒngen durch die 25-jĂ€hrige Diskographie der Band verabschieden sich die Herren mit ‘Don’t You Say Maybe’ und beweisen, dass man mit genug Leidenschaft fĂŒr Musik und Überzeugung keine große Produktion im RĂŒcken haben muss, um das Publikum zu begeistern.

Setlist PYOGENESIS 10.03.2018 Mönchengladbach KULTTUBE:

‘This Won’t Last Forever‘

‘Steam Paves Its Way’

‘Through The Flames’

‘Blaze My Northern Flame’

‘Fade Away’

‘Love Nation Sugarhead’

‘Flesh And Hair’

‘Blue Smiley’s Plan’

‘Lifeless’

‘Twinaleblood’

‘A Kingdom To Disappear’

‘Undead’

‘The Swan King‘

+++ Zugaben +++

‘Everyman For Himself’

‘It’s On Me’

‘I Have Seen My Soul’

‘Don’t You Say Maybe’

Ulli


VORBERICHT: PSOA 2017

Posted by Samir On Mai - 11 - 2017

psoa2017Das Party San Open Air hat sich nicht nur bei Szene Kennern bereits fest etabliert. Kaum ein Festival besticht durch so viel BestĂ€ndigkeit und AtmosphĂ€re wie dieses beschauliche Festival im Herzen ThĂŒringens. Was ihr alles vom 9. bis 12. August in auf dem Flugplatz Obermehler in Schlotheim geboten bekommt, erfahrt ihr von uns.

Read the rest of this entry »

REVIEW: HOPELEZZ

Posted by Samir On Mai - 20 - 2016

hopelezzSent To Destroy

Mit HOPELEZZ verbinde ich eine wirklich lustige Tour, die meine frĂŒhere Band BEYOND ORCUS unter anderem mit den Wuppertalern bestritt. Die zu dieser Zeit noch fĂŒnfköpfige Band war bereits damals voller Tatendrang und machte keinen Hehl daraus, dass sie in Zukunft auch grĂ¶ĂŸere BĂŒhnen stĂŒrmen wollten. Musikalisch bewegte man sich bereits auf einem ordentlichen Niveau, jedoch gab es auch einige Baustellen. Nun ist es ĂŒber vier Jahre spĂ€ter, von der ursprĂŒnglichen Besetzung sind lediglich Gitarrist Dennis und Drummer Dominik ĂŒbrig geblieben und das neue Werk „Sent To Destroy“ steht bereit um das volle Potenzial der Band auszuschöpfen.

Read the rest of this entry »

EXUMER VIDEO

Posted by Uli On April - 9 - 2016

Exumer3-Thomas-Pullicino_BINARY_285253Die deutsche Thrash Metal Band EXUMER hat mit `Catatonic`einen neuen Videoclip ins Netz gestellt. Der Song stammt vom neuen Album “The Raging Tides”. Watch Below!

Exumer "Catatonic" (OFFICIAL VIDEO) from Metal Blade Records on Vimeo.

Rock Rebel 468x60

FLOTSAM & JETSAM

Posted by Uli On April - 8 - 2016

621_photoDie amerikanischen Thrasher von FLOTSAM & JETSAM aus Arizona veröffentlichen mit `Iron Maiden` ein Lyric Video vom kommenden neuen Album “Flotsam & Jetsam”, welches im Mai via AFM Records erscheinen wird. Watch Below!


Rock Rebel 468x60

MEGADETH VIDEOPREMIERE

Posted by Uli On Dezember - 11 - 2015

MEGADETHMegadeth_2015 – “The Threat Is Real” Videopremiere! Heute ab 19:00 wird es auf VEVO eine 24stĂŒndige Videopremiere zur aktuellen MEGADETH Single `The Threat Is Real` geben. Watch Below!!

SEPULTURA LIVE REVIEW

Posted by Hendrik On November - 18 - 2015

Sepultura_1377537725162Es begab sich aber an einem trĂŒben Herbstnieselregensonntag im Rosenhof zu OsnabrĂŒck, dass alle Welt
 ok, die Metal-Welt zu einem echten Highlight pilgerte: SEPULTURA. Am Abend fanden sich ungefĂ€hr 250 eingefleischte Fans, zum Teil mit 500 km Anreise, im Club ein. Das Zuschauerspektrum reichte von 20-50 Jahre und auf der T-Shirt-Skala wurde von IRON MAIDEN ĂŒber DISTURBED bis – natĂŒrlich SEPULTURA, KREATOR und SLAYER alles prĂ€sentiert.

Read the rest of this entry »

MACHINE HEAD TOUR

Posted by Uli On November - 5 - 2015

Machine Head TourNach ihren ĂŒberragenden Deutschland-Shows Ende 2014, kehren die kalifornischen Neo-Thrash-Götter Machine Head mit ihrem aktuellen Album „Bloodstone & Diamonds“ noch einmal zurĂŒck auf die deutschen KonzertbĂŒhnen.

Ihr achtes Studioalbum zeigt sie einmal mehr von ihrer kompromisslosen, gleichwohl breitentauglichen Seite – das Werk stieg international hoch in die Hitlisten und erreichte etwa in Deutschland und Österreich Platz 6 der Longplay-Charts.

Auf ihren zurĂŒckliegenden Deutschland-Konzerten bewiesen die Thrash-Metal-Veteranen ihre einzigartige Live-Energie, weshalb man fĂŒr ihre anstehenden Deutschland-Shows im Februar 2016 von außergewöhnlichen Ereignissen sprechen darf.

21.02.16 Dortmund – FZW
22.02.16 Stuttgart – LKA Longhorns
24.02.16 Frankfurt – Batschkapp
25.02.16 Dresden – Alter Schlachthof
26.02.16 Hannover – Capitol
27.02.16 Berlin – Huxley`s Neue Welt

SLAYER TOUR 2015

Posted by Uli On September - 20 - 2015

1401x788-Slayer_PR_15677_hiDie Kings Of Thrash Metal SLAYER kommen gegen Ende des Jahres auf Deutschland Tour, um ihr neues Album “Repentless” den Fans vorzustellen. Das Album hat am 11. September via Nuclear Blast das Licht der Welt erblickt. Nun wollen King, Araya und Co. Deutschlands Konzerthallen in Schutt und Asche legen, was ihnen auch sicherlich gelingen wird.  Mit im GepĂ€ck haben sie die US-Thrasher ANTHRAX, sowie KVELERTAK aus Norwegen. Also sichert euch eure Tickets!!

Hier die Dates:

08.11.15 Leipzig – Haus Auensee

10.11.15 MĂŒnchen – Zenith

12.11.15 Berlin – Columbiahalle

13.11.15 Bochum – RuhrCongress

14.11.15 Ludwigsburg – MHP Arena

16.11.15 Frankfurt – Jahrhunderthalle

REVIEW: MEGORA

Posted by Samir On Februar - 2 - 2015

Burning Empire

Gut Ding will Weile haben. Das dachten sich auch die Schweizer von MEGORA und ließen nach ihrem DebĂŒt 20 Jahre und diverse Demos ins Land streichen, bevor nun mit “Burning Empire” das zweite Full-Length Album in den Startlöchern steht und an die Erfolge frĂŒherer Tage anknĂŒpfen soll.

Read the rest of this entry »