Wer Interesse an Bandfotos (Promotion/Live), einem privaten Shooting, o.Ă€. hat, kann mich gerne unter info@metal-impressions.de kontaktieren. Preis nach Absprache.

VORBERICHT: PSOA 2017

Posted by Samir On Mai - 11 - 2017

psoa2017Das Party San Open Air hat sich nicht nur bei Szene Kennern bereits fest etabliert. Kaum ein Festival besticht durch so viel BestĂ€ndigkeit und AtmosphĂ€re wie dieses beschauliche Festival im Herzen ThĂŒringens. Was ihr alles vom 9. bis 12. August in auf dem Flugplatz Obermehler in Schlotheim geboten bekommt, erfahrt ihr von uns.

Die Anreise erfolgt bei Liebhabern meistens schon am Mittwoch, in diesem Fall am 9.August. Obwohl die Bands erst am Folgetag beginnen werden, ist auch Mittwoch Abends schon immer die erste Party angesagt. FrĂŒh erscheinen lohnt sich also!

FĂŒr euer leibliches Wohl ist natĂŒrlich auch gesorgt. Neben unzĂ€hligen Fressbuden, bei denen ihr leckeres warmes Essen zu fairen Preisen bekommt. Neben Bier und non-alcohol GetrĂ€nken werdet ihr am eigens aufgestellten Cuba Libre stand mit kubanischer Freiheit versorgt. Ebenfalls schon Tradition ist der Brutz & Brakel Stand, wo ihr von den Jungs und MĂ€dels mit frischen leckeren Cocktails versorgt werdet.

Auch eine riesige Shoppingmeile, auf der ihr euch mit Platten, Shirts und Patches eindecken könnt, darf natĂŒrlich nicht fehlen.

Wie schon in den letzten Jahren kann sich auch das Billing im Jahre 2017 mehr als sehen lassen. WĂ€hrend Bands wie ABBATH, DESASTER und DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT mit schwarzmetallischem Sound auffahren, werden auch Death Metal Fans mit Krachern wie AUTOPSY, CRYTOPSY, MORBID ANGEL und POSSESSED und Hörer thrashiger KlĂ€nge mit OVER KILL voll auf ihre Kosten kommen. Wer es etwas gediegener haben möchte, kann sich zu doomigen KlĂ€ngen von CANDLEMASS oder den melodischen Anleihen INSOMNIUMs auf den Rsen des Fluplatzes setzen und einfach genießen. Neben diesen SzenegrĂ¶ĂŸen dĂŒrfen auch die Senkrechtstarter von MANTAR ihr Können unter Beweis stellen. Es ist also mal wieder fĂŒr alle GeschmĂ€cker der extremen Genres etwas dabei.

Tickets erhaltet ihr u.a. bei:

cudgel Vertrieb

Schwanseestraße 20

99423 Weimar

tel.: +49 (0) 3643 495 300

fax: +49 (0) 3643 495 30 28

shop@cudgel.de

www.cudgel.de

Neue BestÀtigungen sowie alle bisherigen findet ihr auf der Homepage.

Wir sehen uns in Schlotheim!

Add your comment

You must be logged in to post a comment.