PROPHECY NEWS

Posted by Samir On August - 23 - 2014

Das deutsche Label PROPHECY PRODUCTIONS kann zwei neue Bands in ihren Reihen begrĂŒĂŸen: die unnahbar-dunkle Singer-Songwriterin Darkher sowie Sunset In The 12th House, das Ethno-Post-Rock-Projekt der Dordeduh-Chefdenker Hupogrammos (alias Edmond Karban) und Sol Faur.

Die Plattenfirma ließ zu beiden Signings eine Pressemitteilung veröffentlichen:

Darkher

Ohne ĂŒbertreiben zu wollen: Darkher ist in unseren Augen eines der grĂ¶ĂŸten gegenwĂ€rtigen Talente im Bereich dunkler, stimmungsvoller Gitarrenmusik! Darkher ist der KĂŒnstlername von Jayn H. Wissenberg, einer charismatischen SĂ€ngerin und Songschreiberin aus West Yorkshire, hinter deren fragiler Eleganz die Schöpferin kraftvoll gefĂŒhlsgeladener Musik steht. Bezeichnend fĂŒr ihre einnehmenden KlĂ€nge stehen Gitarren, so unheilvoll wie sich langsam zusammenbrauende Gewitterwolken, vor allem aber Jayns spukhafte, aufrĂŒttelnde Stimme. Ihr beispiellos dĂŒsterer Stil steckt voller Kontraste, klingt zugleich mĂ€chtig und zerbrechlich, zerrĂŒttet und erhaben. In ihm vereint sich das GefĂŒhl kalter Einsamkeit mit der WĂ€rme der Hoffnung, und er ist durchzogen von einer AtmosphĂ€re esoterischer Pracht und tiefer spiritueller Zuversicht.

Darkher hat jĂŒngst einen langfristigen Vertrag bei Prophecy Productions unterzeichnet, und wir freuen uns außerordentlich ĂŒber die bevorstehende Zusammenarbeit! Bereits im weiteren Verlauf dieses Jahres steht die Veröffentlichung einer EP an, bevor 2015 Darkhers DebĂŒtalbum erscheinen wird. Wer bis dahin nicht warten kann, darf sich bereits jetzt auf dem Soundcloud-Profil von Darkher (https://soundcloud.com/darkher) einen ersten Eindruck verschaffen.”

Sunset In The 12th House

Sunset In The 12th House sind eine neue Band der Dordeduh-Köpfe Edmond Karban (Hupogrammos) und Sol Faur. Als grĂ¶ĂŸtenteils rein instrumental agierende Band erschafft das Quartett, das duch Dordeduh-Schlagzeuger Sergio Ponti und Bassist Mihai Moldoveanu vervollstĂ€ndigt wird, einen einzigartigen Stil, der sich am besten als BrĂŒckenschlag zwischen Post Rock und traditioneller orientalischer Musik beschreiben lĂ€sst. Der rĂ€tselhafte Bandname bezieht sich auf eine Einteilung innerhalb der Astrologie, wobei dem zwölften Haus die Bedeutung des Unter- und Unbewussten zufĂ€llt, der Intuition, des MitgefĂŒhls und der spirituellen Transzendenz. Ihm wohnen das kollektive Unbewusste inne, der Ursprung aller Symbole und Archetypen sowie die Fantasie. Genau hier setzt auch die konzeptionelle Ausrichtung von Sunset In The 12th House an, die sich mit unterschiedlichen Anwendungsformen der Esoterik des Orients und Okzidents befasst.

Wir freuen uns, einen langfristigen Vertrag mit Sunset In The 12th House abgeschlossen zu haben und dass die beiden Musiker einmal mehr ihr Vertrauen in Prophecy setzen! Edmond meint zu dieser neuerlichen Zusammenarbeit: “Wir sind sehr froh darĂŒber, dass dieses neue Projekt kurz davor steht, der Welt ĂŒber Prophecy Productions zugĂ€nglich gemacht zu werden. Das Label hat uns bereits eine Menge Vertrauen und UnterstĂŒtzung geschenkt, weshalb ich mir sicher bin, dass es ganze Arbeit leisten wird. Sunset In The 12th House stehen fĂŒr einen wichtigen Teil unserer GefĂŒhls- und Gedankenwelt, die musikalisch wie konzeptionell im Vergleich zu Dordeduh einen anderen Ausdruck findet, aber dennoch irgendwie nur die andere Seite ein und derselben MĂŒnze darstellt. Hoffentlich kommt der eine oder andere Hörer mit unserem neuen Schaffen auf einen gemeinsamen Nenner; wir sind auf ihre Reaktionen gespannt.”

Das DebĂŒt von Sunset In The 12th House wird “Mosaic” heißen. Die Aufnahmen sind bereits fertiggestellt und erscheinen voraussichtlich Anfang 2015.”

Add your comment

You must be logged in to post a comment.