There is something about me..

STONELAKE unterschreiben bei Massacre Records

Posted by admin On Mai - 31 - 2011

Im August 1984 lernten sich Gitarrist Jan Åkesson und Sänger Peter Grundström bei einem Konzert kennen. Jan spielte bei Ravage und Peter sang bei der Band Whitelight. Daraufhin stieg Jan bei Whitelight ein.
1987 verließ Jan Whitelight, um seinen eigenen Weg zu gehen und gitarrenlastigen Hard Rock zu spielen. Peter blieb bei Whitelight aber Jan wurde nie ersetzt. Stattdessen änderte man den Namen zu Kee Avenue.
1994 schließlich baute Jan sein eigenes Studio auf und verzichtete auf weitere Live Shows. Kee Avenue lösten sich 1991 auf, nachdem das Lineup zerfallen war. Peter schrieb aber weiter Songs und spielte in Coverbands.
Als die beiden endlich wieder zusammenfanden war das der Startschuss fĂĽr STONELAKE.
Mit dieser großartigen Kombination hat man nun schon vier Alben veröffentlicht und sich auch außerhalb Schwedens einen beträchtlichen Bekanntheitsgrad erspielt.
Das fĂĽnfte Album der Band, “Marching On Timeless Tales”, wird am 1. Juli 2011 erscheinen!

Lineup
Peter Grundström: Vocals
Jan Ă…kesson: Guitars
Lars Johansson: Bass
Jens Westberg: Drums
Annika Argerich: Keyboard

http://www.stonelake.se
http://www.facebook.com/pages/Stonelake/156552024405629
http://www.myspace.com/stonelaketheband

Add your comment

You must be logged in to post a comment.