LIVE REVIEW: DORNENREICH

Posted by Samir On April - 16 - 2016

DORNENREICH

Zeit fĂĽr “20 Jahre Gänsehaut statt Gänsemarsch”. DORNENREICH laden ins From Hell nach Erfurt und haben neben Songs aus allen Schaffensphasen mit VELNIAS und AETHERNAEUM auch hochkarätige Supportbands im Gepäck.

Den Anfang machen VELNIAS aus Colorado und eröffnen den Abend mit epischem Black Metal. Besonders Sänger PJV gibt alles und meistert die Sprünge zwischen Screams, gesungenen und Gesprochenen Passagen ohne Probleme. Die Fans danken es dem Quartett und quittieren den Auftritt mit Applaus.

Nach einer kurzen Umbaupause dürfen die Fans aus Thüringen AETHERNAEUM begrüßen, die sich komplett der Naturmystik verschrieben haben. Musikalisch können die Berliner wohl dem folkloristischen Schwarmetall zugeordnet werden und bieten nicht zuletzt durch den Einsatz eines E-Cellos jede Menge Abwechslung. Leider ist der Gesang von Frontmann Alexander Paul Blake alles andere als variabel und beschränkt sich lediglich auf harsches Gekeife. Schade, hier wäre mehr drin gewesen. Dennoch kann sich das Quintett über jede Menge Zuspruch freuen und kann die Bühne zufrieden verlassen.

Es ist Zeit fĂĽr den Headliner! DORNENREICH hatten bereits im Vorfeld ein spezielles Set versprochen, das sie mit akustischen Darbietungen von ‘Meer’, ‘Im Ernst aller Spiele’ und ‘Drang’ beginnen und anschlieĂźend mit ‘Eigenwach’ die metallische Seite des Auftritts einläuten. Eviga, Inve und Gilvan sind ein perfekt eingespieltes Team, das merklich SpaĂź am Spielen hat und jeden Moment des eigenen Schaffens in vollen ZĂĽgen genieĂźt. Egal ob nun ältere Songs wie ‘Lebend lechzend HerzgeflĂĽster’ oder neue Werke wie ‘Flammenmensch’, jedes Lied ist ein Volltreffer und eine Demonstration in Hingabe zur Musik. Das Jubiläumsset beinhaltet geschickt Songs jedes einzelnen Albums und lässt hierbei keine WĂĽnsche offen. Nach 75 Minuten verabschieden sich die Ă–sterreicher mit ‘Trauerbrandung’ in die Nacht und hinterlassen ein rundum glĂĽckliches Publikum!

Insgesamt ist die Jubiläumstour von DORNENREICH ein voller Erfolg. Passende und sehenswerte Supports runden die hochklassige und intensive Show des Headliners ab und machen den Abend zu etwas Besonderem. Wer das verpasst hat ist selbst Schuld.

Add your comment

You must be logged in to post a comment.