REVIEW: SKADY

Posted by Samir On April - 1 - 2015

Cover_webWhen Sun Disappeared

“Cosmic Prog Black Metal” ist eine Genrebeschreibung, die dem Hörer viel und doch wenig Auskunft gibt. Der interessierte Fan weiĂź natĂĽrlich wie Black Metal klingt, auch mit Prog können viele Leute etwas anfangen, aber Cosmic? SKADY klären auf und präsentieren mit “When Sun Disappeared” ihre Vorstellung von progressiv-kosmischem Schwarzmetall.

‘Cosmicam Navitas’ beginnt stilecht und mit Vollgas. Die Drums rumpeln während die Gitarren anfangs klar in Lead und Rhythmus getrennt werden. Diese Aufteilung wird jedoch mit Beginn des Gesangs aufgehoben und zeitweise wieder aufgenommen. Durch Rhythmuswechsel und leicht Shoegaze-mäßige Gitarrensounds wird der Sound entscheidend aufgelockert, was sich auch im nachfolgenden ‘Omega’ deutlich bemerkbar macht. Diese EinflĂĽsse sowie die komplexeren Songstrukturen erklären wohl auch das Prog der Genrebeschreibung.

Bleibt also nur noch der kosmische Anteil zu klären. Dieser ist auf der textlichen Ebene angesiedelt und keineswegs zu vernachlässigen. Egal ob ‘Supernova’ oder ‘Kosmonarchie’, welches mein Highlight des Albums darstellt, eine gewisse thematische Linie ist erkennbar und macht die Lyrics fast durchgehend interessant und lesenswert.

Musikalisch wie textlich kann man den fĂĽnf Jungs wirklich keinen Vorwurf machen. Sie wissen es ruhige Passagen und Rasereien wie in ‘Licht Erlischt’ in Einklang zu bringen und erzeugen durch Arrangements wie in ‘Sieben’ eine beeindruckende Atmosphäre.

Leider kann die gesangliche Leistung nicht ganz an das hohe restliche Niveau anknĂĽpfen. Frontmann Sorg gibt sich alle MĂĽhe, doch sind die an IMMORTAL erinnernden Vocals auf Dauer ermĂĽdend und lassen, wie auch die kurzzeitige melodischere Variante in ‘Omega’, noch Luft nach oben.

Insgesamt liefern SKADY jedoch ein eigenständiges und wirklich hörenswertes Album ab. Die Band versteht es ihren eigenen Stil gekonnt rüberzubringen und wird sicherlich einigen Schwarzmetall Freunden gefallen!

4/6 Punkten

Add your comment

You must be logged in to post a comment.