NIGHTINGALE NEWS

Posted by Radu On Oktober - 8 - 2014

NightingaleNIGHTINGALE Fans mussten sich lange Zeit gedulden, um wieder neues Futter zu bekommen. Stolze 6 Jahre hat “White Darkness” bereits auf den Buckel und die Entwicklung des einstmaligen Solo Projekts von DAN SWANÖ schreitet endlich mit einem neuen Album fort.

UrsprĂŒnglich wurde der Erstling “The Breathing Shadow” im Alleingang 1995 geschrieben und produziert. Hier lebte Swanö seine eher cleane und gothic angehauchte Seite im Stile von Fields of the Nephilim und Sisters Of Mercy aus und schuf den Gegenpol zu seiner damaligen Hauptband EDGE OF SANITY. Der Nachfolger kam sogar noch eine Spur intorvertierter daher, enthielt jedoch auch schon erste Prog Rock Elemente, denen man sich im weiteren Verlauf der Diskographie weiter zuwandte. Hier war bereits Dans Bruder Tom Nouga mit an Bord, ehe man sich weitere UnterstĂŒtzung holte und aus dem einstigen Projekt eie richtige Band formte. Ganze vier Alben widmete man der Geschichte um den lebenden Schatten, die nicht nur musikalisch sondern auch textlich einiges zu bieten hatte, ehe man sich mit dem Nachfolger “Invisible” von dem Konzept verabschiedete und eine klassische Rockband wurde. Mit dem Album im GepĂ€ck ging man sogar erstmalig auf große Tour, die finanziell wohl eher bescheiden, jedoche fĂŒr die Fans adrenalinkickmĂ€ssig ein Traum war. Neben dem NIGHTINGALE Set wurden auch Perlen wie “Black Tears” von Dan Swanös verblichener Band EDGE OF SANITY zum besten gegeben. Danach werkelte man an dem progressiven und stark Marillion angehauchtem “White Darkness”, ehe es still wurde.

Am 07.11.2014 hat die Stille ein Ende und “Retribution” wird ĂŒber Inside Out Music auf die Welt losgelassen. Wohin die Reise geht (eher Prog Rock, oder doch wieder in die Finsternis) ist noch nicht bekannt, aber man darf defintiv gespannt sein!

Nightingale

Add your comment

You must be logged in to post a comment.