ORPHALIS “WATCHMAKER….”

Posted by admin On Mai - 12 - 2011

WatchmakerAnalogy-ThumbnailCoverManchmal hört man eine Demo einer Band und kann beim ersten Hören nicht so recht glauben, dass es die erste Veröffentlichung dieser Band ist. So geschehen bei der 3 Track Demo EP „Watchmaker Analogy“ von den Dortmunder Deathern ORPHALIS. Der Fairness halber muss man sagen, dass alle Bandmitglieder bereits in anderen Bands gespielt haben und schon eine Menge Erfahrung sammeln konnten, sowohl im Studio als auch im Livebereich. Gitarrist Morten, Bassist Danny und Drummer Kai verdienten sich ihre Sporen bereits mit DISGORGEMENT, die allerdings der Vergangenheit angehören und ORPHALIS gewichen sind. Gitarrist und Sänger Jens war bei DEADLY PALE aktiv, bevor er sich den Burschen anschloss.

Musikalisch wird hier feiner Technical Brutal Death geboten, der hörbar beeinflusst wurde von Bands wie ORIGIN und SUFFOCATION. Man muss allerdings sagen, dass diese Einflüsse dem kreativen Songwriting noch genug Platz einräumen und somit nicht omnipräsent sind. Der Sound ist für eine Demo sehr gut und klar produziert, was auch in heutigen Tagen leider immer noch eine Seltenheit darstellt.
Alle Musiker beherrschen ihre Instrumente, herauszustellen ist hier allerdings das Drumming. Man könnte meinen, der Schlagzeuger hätte wenig bis keine anderen Hobbies als Schlagzeug spielen, bei den Brettern, die er auf dieser kleinen EP zimmert. Auch an den Gitarren gibt es ausgefeilte Sweeps, die noch größeres auf dem ersten Album vermuten lassen.

Alle drei Songs, die auf der Demo enthalten sind, bieten Death Metalheads ein gefundenes Fressen, das Freunde der oben genannten Bands auf jeden Fall zufrieden stellen sollte.
Das Problem bei einer Demo ist nunmal, dass es nur eine Demo ist, dass heißt für einen Rezensenten, dass er nicht weiß, was ihn auf der Full Length erwarten wird. Dadurch scheue ich mich etwas, hier jetzt zu viele Vorschusslorbeeren zu geben und gebe vier von 6 Zählern, die sich aber mit einem ersten Album durchaus zu mehr mausern könnten.

4/6

Lasse

Add your comment

You must be logged in to post a comment.