NAPALM DEATH Europe Tour

Posted by admin On Januar - 9 - 2010

NAPALM DEATH starten 2010 mit einer Überdosis Grindcore-Wahnsinn und spielen ab dem 9. Januar einige Shows in Europa und Großbritannien, bevor sie im Anschluss Russland und Südamerika unsicher machen werden, um ihr vielgepriesenes aktuelles Album „Time Waits For No Slave“ (2009, Century Media) zu promoten.Schaut auf www.myspace.com/napalmdeath
vorbei, um euch einige Lieder und ein großartiges Video des Titeltracks zu geben! Darüber hinaus gibt es auf BunchTV ein interessantes Interview mit Barney zu sehen, sowie 4 Live Videos von dem Auftritt der Band im Rahmen der letztjährigen Persistence Tour in Eindhoven.

Klickt HIER, um euch das Material anzuschauen!

NAPALM DEATH Live:
09.01. Wolverhampton – Wolves Wulfrun Hall (UK)
10.01. Glasgow – Ivory Blacks (UK)
15.01. Sunderland – Independent (UK)
16.01. Aberdeen – The Tunnels (UK)
27.01. Besancon – Le Cylindre (France)
28.01. Paris – Glazart (France)
29.01. Can – Le Cargo (France)
30.01. Perigueux – Sans Reserve (France)
31.01. Brest – La Carene (France)
13.02. Giessen – Winterfire Festival (Germany)
12.03. Prestatyn – Hammerfest (UK)
19.03. Jekatarinburg – Nirvana Club (Russia)
21.03. Barnaul – Colosseum Club(Russia)
22.03. Nowosibirsk – Rock City (Russia)
24.03. Krasnodar – Klub People (Russia)
25.03. Rostov – Podzemka (Russia)
26.03. Moskau – TBA (Russia)
27.03. Smolensk – TBA (Russia)
28.03. St. Petersburg – Arctica Club (Russia)
30.03. Minsk – Reactor Club (Belarus)
30.04. Tilburg – Neurotic Deathfest (Netherlands)
02.05. Los Angeles – Murderfest (USA)
05.05. Mexico City – TBA (Mexico)
07.05. Caracas – Casa del Atista (Venezuela)
08.05. Bogota – Teatro Metropol (Colombia)
09.05. Quito – Bunga (Equador)
11.05. Lima – Voce (Peru)
13.05. Santiago de Chile – Teatro Caupolican (Chile)
14.05. Buenos Aires – Teatro Flores (Argentina)
15.05. Curitiba – TBA (Brazil)
16.05. Sao Paulo – TBA (Brazil)

Add your comment

You must be logged in to post a comment.