VALIENT THORR “STRANGER”

Posted by admin On September - 10 - 2010

1&1 DSL

VALIENT THORRVALIENT THORR – „Stranger“ Also um es ganz genau zu sagen sind VALIENT THORR eine total durchgeknallte Kapelle aus den Vereinigten Staaten, die dort momentan in aller Munde ist, denn was diese Band hier auf ihrem fĂĽnften Longplayer veröffentlicht hat, kann man Worten eigentlich nicht so richtig beschreiben. Das fängt schon mit dem Opener `Gillionaire`, einem total vertrackten Song an, der eigentlich in der Mitte des Albums erscheinen sollte. Ein harter Brocken fĂĽr die Ohren!

Das ganze Album ist so herrlich verdreht und abgefahren, eine Mischung aus siebziger Hard-Rock, Southern Rock, Punk, Trash-Metal, gespickt mit doppelläufigen Gitarrensoli. Bei dieser Band ist alles anders! Hier gibt es kein Schema wie: Intro, Strophe, Bridge, Refrain, denn hier wird alles in einen Topf geworden und alles kräftig umgerührt! Viele Bands kommen einen hier in den Sinn: MOTÖRHEAD, MAIDEN, SAXON etc. aber VALIENT THORR klingen, je öfters ich sie höre, wie ein eigenständiges Klanggebilde, das man nicht kopieren kann, obwohl sie das selbst bis zum Erbrechen tun. Erfrischend, vertrackt, geil, einzigartig!

Ich hatte, als ich die Promo-CD erhielt, nur das erste StĂĽck angespielt und nach zwei Sekunden schon wieder ausgemacht. Aber dann heute, nach fĂĽnf Wochen, auf dem Weg zur Arbeit, ging mein Finger auf den Button von VALIENT THORR und die Band ist bei mir momentan auf Dauerrotation eingestellt.

Fazit: VALIENT THORR ist absolut keine normale Rockband und das neue Album der Band „Stranger“ klingt wie ein ungeschliffener Rohdiamant……. Analog, Authentisch, VerrĂĽckt, Von Herzen Kommend! GEIL!!!!!

5/6

Uli

Add your comment

You must be logged in to post a comment.