BATTUE “DEATHINFECTION”

Posted by admin On August - 3 - 2010

battue deathinfection

Auf den Namen „Deathinfection“ hört das neueste Werk der deutschen Metaller BATTUE. Nach „New World Disorder“ (2008) ist dies die zweite EP der Band und obwohl schon erstere in den höchsten Tönen gelobt wurde, kann man Fortschritte erkennen. BATTUE sind zum einen thrashiger und zum anderen reifer geworden. Zwar bietet „Deathinfection“ wie schon das DebĂŒt dem Hörer nicht unbedingt Neues im Bereich des Death-/Thrash-Metal, was jedoch noch lange nichts Schlimmes bedeuten muss. Die treibenden Riffs und das durchdachte Songwriting wissen durchaus zu ĂŒberzeugen.

FĂŒr Thrash-Fans wĂŒrde ich den Opener ‚Infecdead‘ und ‚One Shot – Last Fault‘ als Anspieltipp nennen, welche teilweise sogar an Meister wie KREATOR erinnern. ‚Destination Hell‘ hingegen orientiert sich eher in die Death-Richtung mit EinflĂŒssen des Black Metal.

Eine Überraschung bietet der fĂŒnfte Track ‚Mr. Torture‘, welcher eine Neuproduktion des schon auf der 2006er-Demo erschienenen Titels ist. Zum Vergleich gibt es die alte Version noch auf der Myspace-Seite zu hören. Die hauptsĂ€chliche Weiterentwicklung besteht natĂŒrlich in der Produktion, doch auch musikalisch enthĂ€lt die Neuproduktion noch einige Feinheiten mehr.

Insgesamt auf jeden Fall eine runde Sache, aber halt alles schon dagewesen
 Trotzdem gibt’s fast die volle Punktzahl fĂŒr ĂŒberzeugendes Songwriting und sechs Titel, die durch eingĂ€ngige Riffs und Melodien im Kopf bleiben.

Tracklist:
1. Infecdead
2. One Shot – Last Fault
3. Destination Hell
4. To The Fall
5. Mr. Torture
6. Dawn Of Night

5/6 Punkten

Anna

Add your comment

You must be logged in to post a comment.