RAGNARÖK 2013

Posted by Samir On Januar - 31 - 2013

75_1Das Ragnarök Festival wird 10!

Seit 2004 begeistert das erste Pagan Festival eine stetig wachsende Fanschar mit erlesenen Bands und Fanfreundlichkeit. Was vor 10 Jahren als 120-Personen Veranstaltung begann, hat sich inzwischen zu einem international bekannten Leckerbissen auf der Festival-Landkarte mit knapp 4000 Besuchern im letzten Jahr gemausert. Der Fokus liegt dabei damals wie heute auf einem guten Abbild der wichtigsten Bands aus Folk und Pagan Metal, sowie der Black Metal-Szene.

Und zum zehnten Jahr hat sich Veranstalter Ivo Raab nicht nur eine, sondern gleich mehrere Überraschungen überlegt. Fans des Schwarzmetalls werden bei den Norwegern von Carpathian Forest Freudensprünge machen. 1990 gegründet, sind die Norweger um Sänger und Gitarrist Nattefrost eine der dienstältesten Black Metal-Combos, die sich in den letzten Jahren live unglaublich rar gemacht haben und auf dem Ragnarök eine Headliner-Show spielen werden.

Als zweites Highlight wird die Folk Fraktion zufrieden gestellt. Den zweiten Headliner Slot übernehmen die Schweizer von Eluveitie. Die Jungs und Mädels sind auf dem Ragnarök keine Unbekannten und haben bereits mehrfach ihre Live Qualitäten bewiesen.

Auch Dornenreich kehren mit ihrer einzigen Metal Show 2013 nach Lichtenfels zurück. Diese Band sollte niemand verpassen, da die Österreicher wie keine zweite Band Emotionen darbieten!

Auch die Support Slots können sich in diesem Jahr mehr als sehen lassen. Neben Nocte Obducta und Agrypnie, dürfen sich die Fans unter anderem auf die Ruhrpottler von Obscurity und die schwedischen Kult Black Metaller von Shining freuen.

Das Festival findet am 5. und 6. April in der Stadthalle Lichtenfels statt. Die Tickets kosten schlappe 40 Euro und der Vorverkauf läuft bereits auf den folgenden Seiten:

www.ragnaroek-festival.de 

www.nuclear-blast.de

Zur Unterkunft bietet die Organisation einen Campingplatz direkt neben der Stadthalle oder die bewährte Schlafhalle an. 
Das Schlafhallen-Ticket kostet 12 Euro, der Campingplatz 7 Euro, beides kann über die offizielle Seite bestellt werden.

Das erste Festival Highlight 2013 steht fest!

Bisheriges Line Up:

ABINCHOVA
AGRYPNIE
ASENBLUT
AVA INFERI
CARPATHIAN FOREST
DARKEST ERA
DER WEG EINER FREIHEIT
DORNENREICH
EÏS
ELUVEITIE
FJOERGYN
FLAMMENSTURM
HELRUNAR
HERETOIR
IN VAIN
MALADIE
MENHIR
NOCTE OBDUCTA
NOTHGARD
OBSCURITY
RIGER
SECRETS OF THE MOON
SHINING (SWE)
SOLEFALD
UNDER THAT SPELL
VREID

Add your comment

You must be logged in to post a comment.