MIRROR OF DECEPTION “A SMOULDERING FIRE”

Posted by admin On Oktober - 14 - 2010

20 Jahre Doom Metal aus Deutschland und zum Geburtstag gibt‘s ne neue Platte fĂŒr die Fans und solche, die es werden wollen. Das neue Album findet unschuldig den Weg zu meinem Player und eh ich es bemerke… ist es schon vorbei und 57 Minuten spĂ€ter auf meiner Uhr. Stark verwundert drĂŒcke ich erneut die Repeat Taste und warte ab, was auf mich zukommt…

Die Antwort ist ganz einfach: richtig geiler, liebevoll gemachter Doom Metal! WĂ€lzt sich der Opener noch die ersten Sekunden ein wenig schwerfĂ€llig durch die Boxen, so gewöhnt man sich doch sehr schnell an den Sound und die Songstrukturen erschließen sich, dank der eingĂ€ngigen Melodien, sehr schnell. Doomig, mal nachdenklich, dann sogar eine Spur rockig, so servieren uns MIRRROR OF DECEPTION ihre neue Platte und entfĂŒhren uns in ihre musikalische Welt. Die Melodien nehmen den Hörer sofort bei der Hand, fĂŒhren ihn durch groovende und rockende Parts und lassen ihn schnell in „A Smouldering Fire“ eintauchen. Über allem thront die klare Stimme, die auf Geröchel oder Gegrunze verzichtet und so auch Neulingen den Weg in die Doom Area ebnet.

Dass man hier mit viel Liebe fĂŒrs Detail gearbeitet hat, ist deutlich zu hören; glasklare Produktion, geile Melodien, Groove bis der Arzt kommt und gerade auf Langlebigkeit getrimmt glĂ€nzt das Geburtstagsgeschenk der Stuttgarter in allen Farben. Auf der limitierten Erstauflage packen die Jungs noch eine Bonus-CD mit bisher teilweise nur auf Vinyl veröffentlichtem Material als Schmankerl oben drauf.

Fazit: 20 Jahre Doom zahlen sich aus; offenherzig und eigenstĂ€ndig gibt‘s hier richtig „value for money“. Also reinhören, sich freuen und den Herbst in vollen ZĂŒgen genießen!

5 von 6 Punkten

Sebastian Groß

Add your comment

You must be logged in to post a comment.