COREFEST 2

Posted by admin On Februar - 23 - 2010

Am 6. März geht im Zebra Music Club in Bad Staffelstein (bei Lichtenfels, Oberfranken), das „Corefest“ in die zweite Runde. Das Festival fand erstmalig im November 2008 statt und wurde von einer jungen Lichtenfelser Band ins Leben gerufen, die der Meinung war, dass in ihrem Landkreis zu wenig für Metalheads veranstaltet wird. ENEMA OF DEATH – das sind Ville (Vocals), Mario (Guitar), Julian (Bass) und Alex (Drums), die hinter dem “Corefest” stehen. Nachdem das erste Festival bereits ein großer Erfolg war, findet nun, eineinhalb Jahre später, das „Corefest 2“ statt – und zwar mit einem Line-Up, das im Hard- und Metalcore-Bereich kaum Wünsche offen lässt. Doch nicht nur Fans dieser Musikrichtungen sind im Zebra Hausen richtig, denn die Bands des Abends sind vielseitig, vereinen Thrash und Death, Progressive Metal und Hardcore.

Tickets sind an der Abendkasse für 5€ erhältlich. Beginn 20 Uhr

AuĂźerdem wird es nach dem Konzert noch eine Aftershowparty mit den Musikern geben.

Billing:

ENEMA OF DEATH

WITHOUT WORDS

TYP 1

SIGNED IN BLOOD

BURNOUT SYNDROM

Zebra Music Club, Hausen 21, 96231 Bad Staffelstein

Anna

Add your comment

You must be logged in to post a comment.